©Copyright by Frank Matthiensen / info@relaiskarten.com

Diese Website befindet sich zur Zeit im Aufbau und wird fast täglich erweitert oder geändert. Wenn sie das gesuchte nicht gefunden haben, versuichen sie es doch in wenigen Tagen noch einmal.

Franks Private Projects

Software, Hardware, Basteleien

Meine Uhren basieren auf Ideen, welche ich aus dem Internet habe. Das Zifferblattdesign entstammt einer öffentlich downloadbaren Vorlage von microcontroller.net, die ich jedoch ein klein wenig geändert und in der Größe skaliert habe. Die Ideen zur Software entstammen verschiedenen Quellen, wurden jedoch von mir für einen WEMOS D1 unter Zuhilfenahme einiger Standard-Arduino Bibliotheken neu geschrieben.


Der Rahmen besteht aus laminiertem Holz und das Zifferblatt ist mit Acrylglas geschützt. Die „Standard“ Uhr ist 255 x 255 x 43 mm groß. Ich habe aber auch welche mit Edelstahlzifferblättern, Alurahmen usw. gebaut.


Die Uhr kann per Android und Windows App eingestellt und gesteuert werden. Die Apps wurden von mir geschrieben und die Android App ist über den Google Playstore installierbar. Getestet habe ich sie unter Android 5, 6 und 7, auf Motorola, Samsung und Google Nexus Geräten. Seit dem 15.08.2018 ist nun auch eine funktionsgleiche Iphone App im Apple Appstore verfügbar.


Die Uhr kann die Uhrzeit vom Zeitserver der PTB in Braunschweig holen. Wenn kein WLAN zur Verfügung steht, kann die Uhrzeit vom Smartphone aus gestellt werden und läuft danach extrem präzise über ein DS3231 Echtzeituhren-Modul weiter. Das aktuelle Datum inkl. Wochentag und Uhrzeit wird zu jeder vollen Stunde als große Laufschrift eingeblendet. Dies lässt sich auch per App manuell aufrufen.


Die Farbe der Uhrzeit, wie auch die des Hintergrundes können per App frei eingestellt werden.

Außerdem verfügt die Uhr über einen per Kabel abgesetzten DS1820 Temperatursensor. Die Temperatur kann in einstellbaren Intervallen oder direkt per App als Laufschrift abgerufen werden.

Die Uhr verfügt natürlich auch über eine einstellbare Nachtabschaltung. Die Funktionen könnt ihr auf den verlinkten Videos sehen. Die Farben auf den Bildern und den Videos kommen leider nicht so richtig rüber, liegt aber an meiner Kamera. In „echt“ sind die Farben viel kräftiger und voller.


Für alle die eine Uhr z.b. Über Ebay ersteigert, irgendwo gekauft oder geschenkt bekommen haben, stelle ich aktualisierte Soft- und Firmware hier bereit. Die Android App wird über Google Playstore aktuell gehalten. Die Windowssoftware läßt sich mit einem Klick auf den Titel herunterladen.


Hier finden sie eine kurze Ankleitung zur Einrichtung der Uhr.


Anleitung zum Firmware-Update


Hier finden sie die Firmware für die Uhren ohne Minutenanzeige.


Firmware V_01  Standardfirmware. Befindet sich in allen 2017 Uhren.


Firmware V_02  Diese Firmware behebt ein Problem mit der Winter/Sommerzeit, wenn eine WLAN-Verbindung eingerichtet wurde, über die (gelegentlich) keine Internetverbindung zum Zeitserver besteht. Alle Uhren ab 2018 haben mindestens dieser Firmware.


Firmware V 03 Mit dieser Version werden zwei neue Features eingeführt. Es besteht jetzt die Möglichkeit während der Nachtabschaltung die Helligkeit der Uhr herunterzudimmen. Außerdem kann in der App nun ein Korrekturwert für die Temperatur eingegeben werden. Um die Features dieser Firmware nutzen zu können müssen sie die neueste Version der App aus dem Playstore installiert haben oder die neueste Version des Windowsprogramms nutzen.


Seit heute steht die Betaversion des WordclockConfigurators auch für OSX zur Verfügung. Ich konnte das bisher nur auf einem älteren Mac mini (2010) mit El Capitan testen. Wäre schön wenn mal jemand eine Rückmeldung geben kann.


Firmware V 0.4  In diese neue Firmwareversion sind einige Ideen von Anwendern eingeflossen. So ist es jetzt möglich einen frei definierbaren Text bis 95 Zeichen als Laufschrift ausgeben zu lassen. Außerdem wird die IP-Adresse der Uhr nach einem Neustart als Laufschrift angezeigt. Die neuen Funktionen sind nur mit den neuen Version der Android App und der Windowssoftware zugänglich. Die neue Windowssoftware läßt sich mit einem Klick auf den Titel herunterladen. Die neue Version der Android App steht im Playstore zusätzlich zur alten Version zur Verfügung. Hier nach Wortuhr Konfigurator suchen.


Seit Mitte August gibt es den WordclockConfigurator nun auch für Iphones. Einfach im App Store nach Wordclock Configurator suchen.


Der WordClockConfigurator steht nun auch in der neuen Version für Firmware V 0.4 für OSX bereit: WordclockConfigurators


Franks Wordclock